button

Friedrich-von-Alberti-Gymnasium
sekretariat@fvag.net | +49 7136 832800 | Fax +49 7136 832802 | Impressum

Praktikum

am Friedrich-von-Alberti-Gymnasium

Vielen Dank für Ihr Interesse am FvAG als Ausbildungsschule für Studierende des Lehramts an Gymnasien. An unserem Gymnasium gibt es die Möglichkeit, das Orientierungspraktikum oder das Schulpraxissemester abzuleisten.

1. Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum dient in erster Linie der Überprüfung der Studien- und Berufswahlentscheidung.

Anmeldeverfahren und Durchführung unterscheiden sich für Studierende, die nach der Gymnasiallehrerprüfungsordnung (GPO I) von 2009 studieren und Studierende, die nach der Rahmenvorgabenverordnung des Kultusministeriums (RVO-KM) von 2015 studieren.

……………………………………………………………………………..

1.1. Das zweiwöchige Orientierungspraktikum für Studierende des Studiengangs „Lehramt an Gymnasien“ in Baden-Württemberg gemäß GymPO I vom 31.07.09.

Das zweiwöchige Orientierungspraktikum ist verpflichtend.
Der Nachweis ist der Bewerbung um die Zulassung an der Hochschule beizufügen; er kann bis spätestens zum Beginn des 3. Semesters nachgereicht werden. https://www.lehrer-online-bw.de/Schulpraktika

Die Bewerbung kann frühestens vier Monate vor Praktikumsbeginn erfolgen und ist ausschließlich im Online-Verfahren des Kultusministeriums auf der folgenden Internetseite möglich: https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Online_Bewerbung
Dort können Sie auch die Termine für unsere Praktikumszeiträume nach dem Wintersemester und nach dem mündlichen Abitur entnehmen.

Die eintreffenden Bewerbungen werden zeitnah bearbeitet, um allen Studierenden eine möglichst große Chancengleichheit einzuräumen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine ehemaligen Schüler und Schülerinnen aufnehmen können.

Die Durchführung erfolgt gemäß der Handreichung vom 25.02.2013 http://www.orientierungspraktikum-bw.de/OPHandreichung.pdf

…………………………………………………………………………..

1.2. Das dreiwöchige Orientierungspraktikum für Studierende gemäß Rahmenverordnung von 2015 im Rahmen des neuen Bachelor-Masterstudiengangs mit Studienziel “Lehramt an Gymnasien” in Baden-Württemberg

Das dreiwöchige Orientierungspraktikum ist verpflichtend und während des Bachelor-Studiengangs zu absolvieren.

Die Anmeldung ist nur online möglich über https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Online_Bewerbung

Die Durchführung erfolgt gemäß der Handreichung vom 15.06.2015 http://www.orientierungspraktikum-bw.de/OPHandreichungRVO15.pdf , d.h. die Gesamtorganisation liegt in den Händen der Hochschule, die Sie auch über Praktikumszeiträume und weitere Vorgaben informieren wird. Die theoriegeleitete Begleitung durch Lehrende der Hochschule kann vor, während oder nach der Praxisphase stattfinden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg im Bewerbungsverfahren.

2. Schulpraxissemster

Das Schulpraxissemester dient der praktischen Berufsorientierung und der Berufsvorbereitung.

Anmeldeverfahren und Durchführung unterscheiden sich für Studierende, die nach der Gymnasiallehrerprüfungsordnung (GPO I) von 2009 studieren und Studierende, die nach der Rahmenvorgabenverordnung des Kultusministeriums (RVO-KM) von 2015 studieren.

2.1. Das 13-wöchige Schulpraxissemester (GPO I 2009) für Studierende des Studiengangs “Lehramt an Gymnasien” gemäß Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I) vom 31.07.2009

Dieses Schulpraxissemester ist gemäß § 9 GymPO I vom 31.07.2009 verpflichtend für alle Studierenden mit einem Studienbeginn zwischen dem WS 2010/11 und dem SS 2015 (jeweils einschließlich), die den Studiengang für das gymnasiale Lehramt in Baden-Württemberg absolvieren.

Es ist Teil des gymnasialen Studiums, sein Bestehen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Ersten Staatsprüfung. https://www.lehrer-online-bw.de/Schulpraktika

Der Anmeldezeitraum für das Praxissemester im nächsten Schuljahr beginnt am ersten Schultag nach den Osterferien und endet am 15.05. des laufenden Schuljahres.

Die Bewerbung ist ausschließlich im Online-Verfahren des Kultusministeriums auf der folgenden Internetseite möglich:
https://www.lehrer-online-bw.de/,Lde/Startseite/Schulpraktika/Online_Plattform+zum+SPS+des+Hoeheren+Lehramts+an+Gymnasien

Die eintreffenden Bewerbungen werden ab dem Dienstag nach den Osterferien und nach Rücksprache mit den betroffenen Fachbereichen zeitnah bearbeitet, um allen Studierenden eine möglichst große Chancengleichheit einzuräumen.

Ehemaligen Schülerinnen und Schüler können nicht aufgenommen werden.

Die Durchführung des Schulpraxissemesters erfolgt gemäß der Handreichung vom 25.02.2013.

Beachten Sie bitte, dass das Praxissemester an unserer Schule bereits mit der Eröffnungskonferenz am Freitag vor dem ersten Schultag beginnt.

…………………………………………………………………………

2.2. Das 12-wöchige Schulpraxissemester (RVO-KM) für Studierende des Studiengangs “Master of Education” für das Lehramt an Gymnasien gemäß Rahmenvorgabeverordnung des Kultusministeriums (RVO) vom 27.04.2015

Dieses Schulpraxissemester ist gemäß § 2 Absatz 11 und § 6 Absatz 11 bis 15 der RVO-KM verpflichtend für alle Studierenden mit einem Studienbeginn ab dem WS 2015/16, die den Studiengang “Master of Education” für das gymnasiale Lehramt in Baden-Württemberg absolvieren.

Es ist Teil des Studiums, sein Bestehen ist Voraussetzung für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst und zur Staatsprüfung am Ende des Vorbereitungsdienstes. https://www.lehrer-online-bw.de/Schulpraktika

Die Anmeldung erfolgt über die Online-Plattform in zwei Phasen. Zwischen dem 01. und 16. September lassen die Studierenden sich für mehrere Schulen vormerken.
In der zweiten Phase werden die Bewerber unter Berücksichtigung ihrer Wünsche und schulischer Rahmenbedingungen zugeteilt.
Das Schulpraxissemester (RVO) ist im Masterstudiengang verortet und beginnt jeweils im Oktober.

Die Rahmenverordnung vom 27. April 2015 finden Sie unter http://www.praxissemester-bw.de/RVO15.pdf , die Handreichung zum 12-wöchigen Schulpraxissemester vom 15.Juni 2015 unter http://www.praxissemester-bw.de/RVO15_Handreichung.pdf

Falls Sie Fragen zur Durchführung der Praktika am FvAG haben, wenden Sie sich bitte vor der Online-Bewerbung an die Ausbildungslehrerin unserer Schule, die umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen wird.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg im Bewerbungsverfahren.